FAQ - MICROBIONIC

Ihre Suche wurde in folgenden Fragen gefunden:

MICROBOOST - Herstellung und Produktqualität

Wo werden die MICROBIONIC Pre-Workout-Booster hergestellt?

In Deutschland.

Bei der Herstellung werden nur zertifizierte Anlagen auf höchstem Pharma-Niveau genutzt.

Für die Produktion unserer Produkte gelten die Qualitätsstandards GMP (Good Manufacturing Praxis) sowie die Prozess-Norm DIN EN ISO 13485:2016.

Die Zutatenherkunft ist: EU und nicht-EU.

1
Sind die MICROBOOST-Series-Produkte in Deutschland erlaubt?

MICROBOOST, ebenso wie die PRO-Version, unterliegt der Auflagen einer deutschen Herstellung. Beide Booster gehören zu den EU-Boostern und enthalten ausschließlich Inhaltsstoffe, die in Deutschland und der EU zulässig sind.

Dies garantieren wir durch die Auswahl hochwertiger Inhaltsstoffe von Markenrohstoffen und freiwillige Tests eines externen, akkreditierten Labors auf 2 Ebenen.

Unerlaubte Muskelstimulantien oder Hormonsubstitute und alle gemäß den aktuellen Vorschriften nicht erlaubten Substanzen werden nicht von MICROBIONIC verwendet.

1
Warum seid Ihr von der Qualität eurer Produkte so überzeugt?

MICROBIONIC verwendet ausschließlich ausgewählte, in Deutschland zugelassene und mehrfach geprüfte Inhaltsstoffe. Die Rohstoffe werden in einer genau festgelegten Prüfung auf Rückstände, Kontamination oder mikrobiologische Verunreinigungen geprüft. Alle Angaben zu Inhaltsstoffen und der dosierten Menge wurden mehrfach überprüft und können standardisiert von Charge zu Charge reproduziert werden.

MICROBIONIC achtet zudem auf einen hohen Einsatz natürlicher Inhaltsstoffe, wenn diese sinnvoll und effektiv die Leistung unterstützen können.

1
Antwort nicht gefunden?
Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihre Frage zu stellen zum Kontaktformular